farbenfrohes bürokonzept


Das IT-Unternehmen IT-Choice hat sich Farbe gewünscht und wir haben Farbe geliefert. In den neu bezogenen Räumlichkeiten sollte mit starken Farben und natürlichen Elementen Lust auf das gemeinsame Schaffen erzeugt werden. Es wird selbstbewusst aufgetreten und Wert auf die Akustik gelegt. Wir zeigen Euch das Vorher, die visualisierte Grundidee (wo vorhanden) und das umgesetzt Endresultat des Kunden.

Hi bei IT-Choice – der Empfang

Als trist und grau könnte man den Bereich „vorher“ beschreiben. Die abgerundete Wand auf der linken Raumseite wurde mit der BuzziSkin von BussziSpace in Betonoptik verkleidet. Gegenüber strahlt ein starkes Blau auf der Wand, an der das Logo bald noch sein Plätzchen findet. Auch sie ist in BuzziSkin ausgeführt. Die Gegenfarbe Gelb auf dem Empfangstresen, zieht den Blick auf sich und lässt keinen Zweifel daran wohin der Weg führen sollte. Dahinter, um das Fenster des Raumes herum, wurden konservierte echte Pflanzen als begrünte Wandinstallation installiert.

meet & read & brainstorm

In diesem Bereich des Büros ist rot die vorherrschende und gewünschte Farbe. Hier geht es darum aktiv zu werden. Belese Dich, teile Dein Wissen, diskutiere es und dann arbeitet gemeinsam damit. Da hier auf Teamwork und „taking action“ gesetzt wird, haben wir hier modulare Sitzwürfel und Beistelltische gewählt.

Ein ganz neuer Küchenbereich

Ursprünglich gab es lediglich eine kleine alte Küchenzeile in einem Flur Richtung Toilette. So richtig super fanden wir das nicht. Zwei Räume, plus dieser Bereich mussten weichen und wurden zu einer großen Küche mit Glasfront zum Flur hin gewandelt. Zu den bereits vorhandenen Akustikdecken verwendeten wir auch hier an der Decke in Teilbereichen die BuzziSkin in der Farbe Natur.

Ein neuer Designbodenbelag in Holzoptik, leicht zu pflegen, sowie die Backsteinoptikwand mit auf Maß gefertigter Sitzbank in raven grey und den neu geschaffenen Sitzplätzen aus bereits vorhandenem Mobiliar, bieten Raum für alle Mitarbeiter und eine große Pizzabestellung. Stellen wir uns hier bitte einmal Möbel im Industrial Look vor und genießen den neuen Vibe.

Der Konferenzraum

Der Konferenzraum verbindet sich mit dem Teamwork Bereich. Schallschutz-Vorhänge von Baumann, angeglichen an den Babyblau-Ton der Decke in diesem Raum, die sich dadurch von den Akustikelementen abhebt, fügen sich wirkungsvoll in das Konzept ein. Die auf diesem Bild ersichtliche Stirnseite erhielt einen etwas dunkleren BuzziSkin-Ton und zusätzlich – um nicht nur die hohen Frequenzen abfangen zu können, weitere Akustikelemente mit mehr Masse. Nicht nur sinnvoll, sondern auch effektiv.

Ebenfalls hinter den Arbeitsplätzen haben Akustikelemente ihren Platz gefunden.

Für weitere Impressionen aus unseren Projekten besucht unsere Instagram Seite. Für weitere Informationen zu diesem Projekt schreibt uns an office@kaldma.de oder über unsere sozialen Medien.

Kontaktieren Sie mich


Ziegelstr. 3
76185 Karlsruhe

+49 721 668008-0

Newsletter